Sabrina Inger   0151 41458337

Betreuung von Sport- und Arbeitshunden

Ist Ihr Hund im Hundesport aktiv oder auch nur "just for fun" dabei? Haben Sie einen Arbeitshund (Hüte- oder Jagdhhund) und benötigt ein Training in der Saisonpause zum Erhalt der Leistungsfähigkeit? Hat die Leistung in letzter Zeit eventuell nachgelassen? 

Ein gezieltes Training hilft bei der Trittsicherheit und der Unfallverhütung. Regelmäßige Check-Ups sind wichtig, um weiterhin die Leistungsfähigkeit und Gesundheit zu erhalten und zu stärken.

Durch jahrelange einseitige Belastung (jeder Hund hat seine Lieblingsseite über die er sich dreht) entstehen oft starke Dysbalancen in der Muskulatur, welche einen schnelleren Verschleiß der Gelenke und Überbelastung der Ausgleichsmuskulatur zur Folge haben. Mit gezieltem Training der Ausgleichs- und Tiefenmuskulatur wird die Muskulatur Ihres Hundes aufgebaut. Hohe Sprünge belasten die Gelenke. Durch regelmäßige Therapie kann der Gelenkverschleiß verlangsamt werden.

Lassen Sie uns gemeinsam das Beste aus Ihrem Hund herausholen. Denn nur wenn Ihr Hund körperlich fit und gesund ist, ist er auch fähig beste Leistungen zu bringen. 

 

Ich begleite Sie  gern zu Wettkämpfen und unterstütze Sie in der Show-Vorbereitung (Zucht).

Ein auf Ihren Hund abgestimmtes Warm-Up und abschließendes Cool-Down verringert das Verletzungsrisiko und beugen so Sportverletzungen, die einen langen Ausfall und Leistungseinbußen bedeuten würden, vor. 

Haben Sie vor, demnächst mit Ihrem Hund einen Hundesport zu betreiben? Ich bereite Ihren Hund auf seine neue Aufgabe vor. Ein langsames Antrainieren von zum Beispiel Sprungkraft sollte nicht unterschätzt werden. 

Leistungsoptimierung

Durch propriozeptives Training und Cavaletti kann ich Ihrem Hund Trittsicherheit und ein gutes Körpergefühl geben. Gemeinsam können wir, genau auf die Bedürfnisse Ihres Tieres angepasst, einen individuellen Trainingsplan entwickeln. 

Prophylaxe

Mit regelmäßigen Checks und Kontrollen des Bewegungsapparates sowie Gangbildschulungen können ungewollte Fehlbelastungen vermieden werden.

Gelenkmobilisierung beugt Arthrosen vor. Gezielte Massagen und Taping helfen überbelastete Strukturen zu entspannen. 

Rehabilitation

Nach Sportverletzungen folgt oft eine Operation und/oder eine lange Schonphase. 

Mit gezielten Therapien helfe ich Ihrem Hund wieder auf die Beine und fördere mit individuellen Muskelaufbautherapien eine gesunde Entwicklung der Leistungsfähigkeit. 

Mobile Tierphysiotherapie und Sporthundebetreuung Sabrina Inger

Gemäß § 19 UstG erhebe ich keine Umsatzsteuer und weise diese auch nicht aus (Kleinunternehmerregelung).

Ich mache gem. § 3 HWG darauf aufmerksam, dass nur Anwendungsbeispiele genannt werden und kein Heilversprechen für die verschiedenen Behandlungsmöglichkeiten gegeben werden kann.